Galway by sun

Was nur als Reisetag geplant war, hat sich als weiterer , wunderschöner Erholungstag entpuppt. Galway zeigt sich bei der Abreise von seiner schönsten Seite und schenkt mir zum Abschied einen wunderschönen, sonnigen Tag an der “Prom”. Sogar ein Delphin kam extra vorbei, um mir eine gute Rückreise zu wünschen. Beim Abschiedsbummel durch die Stadt hat mich noch ein Biker aus Neuseeland angesprochen und wir haben übers biken gefachsimpelt, er hatte tolle Tipps für die nächsten Rundfahrten in Irland. Freu mich schon darauf!

In der Gegend von Curryhills konnte ich dann sogar noch den Torfabbau aus der Nähe betrachten. In Connemara habe ich viel darüber erfahren. Das ist in Irland zwar nicht mehr so gang und gäbe wie in der Vergangenheit, doch immer noch üblich, auch im Osten, wie man sieht.

Für den schiefen Horizont mancher Bilder möchte ich mich entschuldigen, es lag nicht an einer Überdosis Guinness. Alle Fotos sind unbearbeitet, den Horizont werde ich für eine eventuelle Fotoschau sicher noch begradigen.

The show must go on, morgen geht’s nach Dublin. Erholen kann ich mich dann ja zuhause wieder.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert