Arrival in Belfast

Eine liebe Freundin hatte nur am Montag frei, so habe ich nur kurz umgepackt und den Bus nach Belfast genommen. Reisetag mit strahlender Sonne, überhaupt begleitet mich der Sonnenschein bis jetzt fast jeden Tag.

Ein sehr schöner Spaziergang in der Bucht von Belfast, zusammen mit vielen Belfastern, die den schönen freien Tag so richtig genossen.

Die nächsten Tage soll die Sonne bleiben, so werde ich bereits am Dienstag mit dem Velo Richtung Derry aufbrechen.

P.S.: Auf dem Blogeintrag vom Sonntag in Dublin habe ich noch das Lied von Molly Malone vom Dubliner Bus-Chauffeur ergänzt, es lohnt sich das noch nachzuhören, auch für alle, die diesen Beitrag bereits gelesen haben (leider fehlt ein Stück am Anfang).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert